Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Lebensmittelverordnungsinformation
Bei allen unseren Weinen handelt es sich um deutsche Erzeugnisse. Unsere Weine enthalten Sulfite.

AGB Wein-Versandservice

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen
(Stand Oktober 2018)

Verpackungs-Einheiten

Wenn nicht anders angegeben, enthalten alle Flaschen 0,75 Liter. Die meisten Wein-Kartons sind unterschiedlicher Größe. Wir versenden in folgenden Packungseinheiten: 1x1 Flasche, 2x1 Flasche, 3x1 Flasche, 6x 1 Flasche, 12x1 Flasche und 18x1 Flasche.


Bezahlung

Die Bezahlung bei Neukunden erfolgt gegen Vorkasse. Bei Bestandskunden gewähren wir den Kauf auf Rechnung, sofern vorherige Zahlungen ohne Verzögerungen und Probleme erfolgt sind. Ansonsten behalten wir uns auch hier den Kauf auf Vorkasse vor.


Preise
Alle Preise verstehen sich ab Weingut Malsch als (Brutto)-Einzelpreise. Die Preise sind inkl. 19 % gesetzlicher Mehrwertsteuer (im Firmenkundenbereich: (Netto)-Einzelpreise zuzüglich 19 % gesetzlicher Mehrwertsteuer), diese wird auf der Rechnung separat ausgewiesen. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung. Alle vorherigen Preise sind damit ungültig. Die Geltungsdauer unserer befristeten Angebote erfahren Sie jeweils dort, wo diese im Shop dargestellt werden. Trotz sorgfältiger Bevorratung kann es vorkommen, dass ein Aktionsartikel schneller als vorgesehen ausverkauft ist. Wir geben deshalb keine Liefergarantie. Es gilt: Nur solange Vorrat reicht.


Reklamationen
Bei Korkgeschmack leisten wir bis 3 Monate nach Verkaufsdatum kostenlosen Ersatz. Hierzu geben Sie die betroffene Flasche mit dem dazugehörigen Korken verschlossen an uns zurück (bitte „Weinseite“ des Korkens wieder zuerst in Flasche) oder senden Sie sie uns unfrei zu.
Kristalle im Wein (Weinstein) sind natürliche Entwicklungen mancher Weine bei Temperaturschwankungen und hoher Reife. Sie sind geschmacksneutral und beeinflussen die Qualität des Weines nicht. Weinsteinausscheidungen sind kein Reklamationsgrund.

Vertragsschluss und Speicherung des Vertragstextes
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können durch Anklicken der Buttons "Bestellen" oder "in den Warenkorb" Waren ihrem virtuellen Warenkorb hinzufügen. Vor Aufgabe der Bestellung wird Ihnen auf einer angezeigten Website die Gelegenheit gegeben, Eingabefehler vor Abgabe der Vertragserklärung zu erkennen und zu berichtigen. Bitte prüfen Sie Ihre Bestellung sorgfältig. Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Bestellung zu speichern oder auszudrucken, nachdem Sie die Bestellung aufgegeben haben. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Versandbestätigung per E-Mail innerhalb von fünf Tagen annehmen.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich. Ein Vertragsschluss ist in deutscher Sprache möglich.

Jugendschutzgesetz
Entsprechend dem Jugendschutzgesetz liefern wir alkoholische Getränke nur an Personen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr. Bei berechtigten Zweifeln verlangen wir den Nachweis der Volljährigkeit.
Unsere Verpackung ist durch einen roten Aufkleber gekennzeichnet mit dem Hinweis, dass keine Übergabe an Personen unter 18 Jahren erfolgt. Außerdem sind die Zusteller verpflichtet bei geringstem Zweifel sich die Volljährigkeit durch das Vorzeigen des Personalausweises bestätigen zu lassen.

facebook fan-Seite